Eingetroffene Vorhersagen

11. Februar 2013 / Rücktritt Papst Benedikt XVI.

Bereits am Tage seiner Wahl zum Papst am 19. April 2005: "Ich freue mich über unseren deutschen Papst.... Allerdings wird er, in der Tat, nur ein "Übergangspapst" sein. Er wird jedoch nicht, wie bei Päpsten üblich, durch den Tod aus dem Amt scheiden, sondern das Pontifikat, auf Grund schwindender Kräfte, freiwillig niederlegen. Genaue Zeitangaben, wann exakt dies sein wird, sind sehr schwer. Aber er wird ca. Mitte/Ende 80 sein.

Ich sehe, dass die katholische Kirche, schon während seiner Amtszeit, deutlich an Einfluss und Bedeutung verlieren wird. Der Rücktritt des Pontifex kommt zu keinem guten Zeitpunkt."

22.Juli 2011 / Anschläge in Norwegen

Zum Jahreswechsel 2010/2011: "Ein nordisches Land wird in diesem Jahr großes Unheil erleben. Ich bin mir nicht sicher ob es Norwegen oder Schweden trifft. Eines sehe ich jedoch deutlich; eine Insel, von der Entkommen nicht möglich ist. Es ist warm. Ich sehe unbewaffnete Menschen, die sich nicht wehren können und ich höre Schüsse die, so scheint es, stundenlang andauern."

29. Mai 2010 / Sieg für Deutschland beim Eurovision Song Contest

Auf die Frage einer Radio-Moderatorin nach dem Sieger: " Auch wenn es unglaublich klingt, Deutschland wird, nach fast 30 Jahren, zum ersten Mal wieder gewinnen. Dies sehe ich klar und eindeutig ! "

30. April 2009 / Attentat auf die niederländische Königsfamilie während der Parade zum " Koniginnedag"

" Königin Beatrix und Ihre Familie werden bei einer öffentlichen Veranstaltung in große Gefahr geraten. Für die Familie bleibt es beim Schock. Unschuldige werden jedoch mit dem Leben bezahlen."

3. März 2009 / Einsturz des Kölner Stadtarchivs

Aus einem Interview, zwei Jahre zuvor:

" Manchmal ist die Willkürlichkeit, der eigenen Hellsichtigkeit, für mich schier unerträglich. Schauen Sie, seit über einem Jahr habe ich, immer wiederkehrend, folgende Vision: Ein großes, öffentliches Gebäude wird wie aus heiterem Himmel einstürzen und dies ganz in meiner Nähe, nur wenige Strassen entfernt. Ich kann jedoch weder sagen wann, noch wo genau dies sein wird. Ich weiss nichtmal, ob ich nicht vielleicht selbst betroffen sein werde."

15.April 2008 / Helmut Kohl heiratet wieder

Nur vier Tage vorher, bei der Aufzeichnung für die Sendung RTL-Punkt 12, machte Lennart Wolff vor laufender Kamera folgende Vorhersage: " Meine Zukunftsprognose ist, dass einer unserer Altbundeskanzler heiraten wird."

Am 15.April 2008 bestätigten die Medien das, was bis zu diesem Zeitpunkt nicht einmal enge Freunde des Paares wussten: Der ehemalige Bundeskanzler Helmut Kohl wird knapp sieben Jahre nach dem Tod seiner Frau Hannelore, seine Freundin Maike Richter heiraten.

13. April 2008 / Trainerwechsel Schalke 04

In der Sendung RTL-Punkt 12 am 14.März 2008, also knapp einen Monat vorher, tätigte Lennart Wolff für den nächsten Monat diese Vorhersage. Originalzitat: " In einem deutschen Fussballclub, in einem großen deutschen Fussballclub, wird es unter großem Medieninteresse einen Trainerwechsel geben."

Am Sonntag, den 13.April 2008 wurde der Schalke 04 Trainer Mirko Slomka, samt Co-Trainer Nestor el Maestro überraschend entlassen.

9.Oktober 2006 / Warnung vor Kampfhundangriff

Bereits einige Wochen zuvor, im August 2006, lernte Lennart Wolff auf einer Veranstaltung einen Mann kennen, den er umgehend darauf ansprach, dass er in der großen Gefahr lebe, Opfer eines Hundeangriffes zu werden. Wie sich im Gespräch herausstellte, war der Mann tatsächlich Besitzer eines Dobermannes. Der Herr jedoch schwor auf die Gutmütigkeit seines Hundes und seine Frau versprach lachend, sich zu melden, wenn etwas passieren sollte - woran beide definitiv nicht glaubten.

Im Oktober schließlich erreichte Lennart Wolff ein Anruf der Frau, die Ihm mitteilte, ihr Mann sei auf einem Hundeübungsplatz von einem anderen Hund, einem Rottweiler, schwer an Beinen und Armen verletzt worden.

18.September 2005 / Erste Bundeskanzlerin der BRD

Am 21. April 2005 sagte Lennart Wolff öffentlich " die weibliche Vorherschaft wird sich weiter ausbauen. Wichtige politische und wirtschaftliche Positionen werden zunehmend von Frauen besetzt werden. Selbst die katholische Kirche wird erkennen, dass sie ohne das Zutun der Frauen immer mehr an Bedeutung verlieren wird. Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis Japan seine Kaiserin bekommt und noch dieses Jahr wird der deutsche Bundeskanzler eine Frau sein.

 

13.Juni 2005 / Freispruch für Michael Jackson

Lennart Wolff am 2.Januar 2005: "Ein Weltstar wird diesen Sommer einen Albtraum durchleben. Feinde die danach trachten,ihn zu stürzen, sind daran nicht unschuldig.Er wird des Missbrauchs von Kindern angeklagt und die Lager werden gespalten sein. Doch ein jeder von uns muss vorsichtig mit vorschnellem Urteil sein, denn er ist unschuldig und wird das Gericht als freier Mann verlassen."

 

14.Januar 2005 / Mord an Rudolph Moshammer

Schon am 4. September 2004 verkündete Lennart Wolff unter Zeugen: "Ein prominenter Geschäftsmann aus Süddeutschland lebt ein Doppelleben und schwebt dabei in großer Gefahr.Ich sehe ihn des Nachts umherirren, ein silberner Engel weist ihm den Weg. Doch seine Einsamkeit und die Suche nach Liebe führen ihn zu den Falschen. Er ist extrem unvorsichtig und muss sehr aufpassen."

20.Mai 2004/ Warnung vor plötzlichem Kindstod

Drei Tage vorher,am 17.Mai richtete Lennart Wolff ohne umschweife warnende Worte an eine Klientin:"Das Leben ihres Kindes ist in Gefahr.Sie dürfen es die nächste Zeit nie aus den Augen lassen.Gerade wenn Sie meinen,es drohe keine Gefahr und Sie hätten alles unter Kontrolle,müssen sie am meisten aufpassen.Besonders die Nacht stellt eine große Bedrohung dar!"

In der Nacht des 20.Mai schreckte Lennart Wolff plötzlich aus dem Schlaf hoch und sah dass das Kind der Frau hilfe brauchte.Ohne zu zögern griff er zum Telefon ,rief die Mutter an und riet ihr,schnell nach dem Kind zu schauen.Der Säugling war bereits ohnmächtig und nur durch Lennart Wolffs schnelle Hilfe konnte ihm noch das Leben gerettet werden.

 

11.September 2001 / Terroranschläge auf die USA

Bereits über ein Jahr vorher am 6.August des Jahres 2000 hatte Lennart Wolff folgende Vision: "Eine Weltstadt jenseits des Atlantik wird Ziel großen Unheils sein,welches Konsequenzen für das Land,ja für die gesamte westliche Welt haben wird.

Der Himmel wird sich verdunkeln und apokalyptische Zustände lassen die Menschheit erstarren.Nichts wird sein wie es war."

5. Juli 2001 / Selbstmord von Hannelore Kohl

"Die Frau eines mächtigen deutschen Mannes führt, im wahrsten Sinne des Wortes, ein Schattendasein. Sie ist sehr krank und erleidet unmenschliche Qualen. Eigentlich ist sie ein fröhlicher und starker Mensch, doch ihre unzumutbaren Lebensumstände und schwere Depressionen lassen ihre Freude und den Lebenswillen zusehens schrumpfen. Da sie ein äußerst konsequenter Mensch ist, wird sie für sich eine Entscheidung treffen..."

Weitere Vorhersagen folgen...